Aktenvernichter

Aktenvernichter Aufsatz

Ein Aktenvernichter Aufsatz bietet sich in besonderem Maße für den Privatgebrauch an, wenn hin und wieder Dokumente geschreddert werden müssen. In privaten Haushalten ist dies nicht täglich der Fall, so dass der Kauf eines großen Aktenvernichters unangemessen erscheint. Insbesondere Verbraucher, die ihren Aktenvernichter einfach und bequem verstauen können wollen und nur bei Bedarf aus dem Schrank holen, haben ein großes Interesse an einer möglichst kompakten Bauart. Ein Aktenvernichter-Aufsatz kann diesbezüglich auf ganzer Linie punkten und erweist sich in solchen Fällen als perfekte Lösung.

Grundsätzlich muss man im Bereich der handelsüblichen Aktenvernichter zwischen zwei Bauarten differenzieren. Einerseits gibt es Geräte, die mit integriertem Auffangbehälter daherkommen und somit voll ausgestattet sind. Anwender müssen nur noch den Stecker in die Steckdose stecken und können so direkt mit dem Schreddern ihrer Unterlagen beginnen. Andererseits hält der Handel ebenfalls diverse Aktenvernichter-Aufsätze bereit, die wie der Name bereits aussagt auf einen passenden Behälter aufgesetzt werden müssen.

Aktenvernichter-Aufsatz für den Papierkorb kaufen

In vielen Fällen lassen sich Aktenvernichter-Aufsätze in der Breite verstellen, wodurch sie auf unterschiedlichsten Behältern montiert werden können. Üblicherweise greift man dabei auf einen klassischen Papierkorb zurück, denn dieser ist ohnehin vorhanden und passt zudem perfekt unter den Aktenvernichter. Der Papierkorb dient dann als Auffangbehälter des Aktenvernichters.

Bestseller Nr. 1
Genie 106 S Vario Aufsatz-Aktenvernichter für jeden Papierkorb (bis zu 6 Blatt, Streifenschnitt) schwarz
  • Zuverlässiger Strip Cut (Streifenschnitt) - Reißwolf in attraktivem schwarzen Design für bis zu 6 Blatt DIN A4 (80g/m²) pro Arbeitsgang. Einstiegsgerät (ohne Korb) passend für sämtliche Papierkörbe bis 41 cm Durchmesser
  • Mit Sicherheitsstufe P-2 nach DIN 66399-2, Automatische Start-/Stopp-Funktion, - - -- -Hauptschalter am Shredder: Auto/Aus/Rückwärts, Überhitzungsschutz
  • Hauptschalter mit Automatik, Aus und Rückwärtslauf, Clear-Funktion zum Reinigen des Schneidwerks, niedriger Energieverbrauch, Direktstromanschluss - 220 Volt (kein Adapter)
Bestseller Nr. 2
AmazonBasics Aktenvernichter, 8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder
  • Streifenschnitt Aktenvernichter mit einer Kapazität von 7-8 Blatt Papier; vernichtet Kreditkarten und CD's/DVD's (einzeln)
  • Schneidet Papier in 0,65cm Streifen bei 3 Meter pro Minute
  • Auto-Start-Funktion sowie manuell rückwärts möglich um Papierstau zu beseitigen
Bestseller Nr. 3
Peach PS400-30 Streifenschnitt Aktenvernichter | 6 Blatt | 6mm Streifenbreite | schreddert Papier und Kreditkarten | platzsparender Aufsatz | für alle Papierkörbe mit 28-41 cm Durchmesser
  • HIGHLIGHT: Datenschutz zum Discount Preis, der Aufsatz Aktenvernichter - klein, mobil und praktisch.
  • PLATZSPAREND: Kein zusätzlicher Platzbedarf, den Aktenvernichter einfach auf einen beliebigen Papierkorb aufsetzen.
  • UNIVERSELL: Der Aufsatz Aktenvernichter passt auf runde und eckige Papierkörbe von 28 bis 41 cm Durchmesser.

Ein solcher Aufsatz ist die einfachste Ausführung eines Aktenvernichters und geradezu prädestiniert für Einsatzbereiche, in denen nur gelegentlich eine adäquate Aktenvernichtung vorgenommen werden muss. Neben Papier können je nach Modell auch CDs, DVDs sowie Plastikkarten geschreddert werden. Erhältlich sind Aktenvernichter-Aufsätze nicht nur im Fachhandel für Bürobedarf, sondern ebenfalls in Elektrofachmärkten, Kaufhäusern sowie regelmäßig bei dem einen oder anderen Discounter. Folglich kann man durchaus ein Schnäppchen machen, wenn man auf passende Angebote wartet und zu gegebener Zeit zuschlägt.

Worauf kommt es bei einem Aktenvernichter-Aufsatz an?

Wenn es ein Aktenvernichter-Aufsatz sein soll, stellt sich natürlich die Frage, worauf es dabei genau ankommt. Verbraucher sollten nicht einzig und allein auf den Preis schauen, schließlich soll das Gerät zufriedenstellende Ergebnisse liefern. Zudem entscheidet die Qualität über die Haltbarkeit des Aktenvernichters. Viel zu oft verrichten qualitativ minderwertige Aktenvernichter ihre Arbeit nicht und scheitern mitunter bereits an drei oder vier Blättern auf einmal. Eine gewisse Leistungsstärke sollte daher ebenso wie eine qualitative Verarbeitung gegeben sein, damit man effektiv und zufriedenstellend mit dem Aktenvernichter arbeiten kann. Ein Aufsatz muss demnach keine Billigversion eines richtigen Aktenvernichters sein, sondern bietet sich vor allem im privaten Umfeld als interessante und vollwertige Alternative an. Um dies sicherzustellen, sollte man bei der Auswahl eines Aktenvernichter-Aufsatzes für den Papierkorb unter anderem die folgenden Kriterien berücksichtigen:

  • Schnittverfahren
  • Ausstattung
  • Schnittleistung
  • Größe
  • Lautstärke

Aktenvernichter-Aufsatz mit Partikelschnitt für mehr Sicherheit

Ein großer Teil aller Aktenvernichter für den Hausgebrauch setzt auf den Streifenschnitt, so dass die Papiere in mehr oder weniger schmale Streifen geschnitten werden. Der sogenannte Partikelschnitt kann dahingegen eine höhere Sicherheitsstufe erreichen, weil das Papier horizontal und vertikal zerkleinert wird. Auf diese Art und Weise entstehen kleine Schnipsel, die sich nur unter äußerst großem Aufwand gegebenenfalls wieder zusammensetzen lassen. Wer absolut sicher sein will und gleichzeitig großen Wert auf ein platzsparendes Gerät legt, liegt mit einem Aktenvernichter-Aufsatz mit Partikelschnitt goldrichtig.

(Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising  API)